Kontakt zum HIS Kingdom e.V. Spenden-Shoppen für HIS Kingdom Neuigkeiten auf HIS-Kingdom.de Spenden an HIS Kingdom Eigene E-Mail "@HIS Kingdom.de" HIS Kingdom auf Facebook

HIS Kingdom Gerechtigkeit lebenGERECHTIGKEIT
LEBEN

HIS Kingdom Schöpfung bewahrenSCHÖPFUNG
BEWAHREN

HIS Kingdom Zukunft sichernZUKUNFT
SCHENKEN

Zukunft schenken

HIS Kingdom Zukunft schenkenWusstest Du, dass es in jedem 10. Vers der Bibel (3.150 von 31.171 Versen) um Armut und Gerechtigkeit geht? Gott stellt sich dabei klar auf die Seite der Armen, der Ausgestoßenen, der Hungernden – Gott ist ein Gott der Gerechtigkeit (5. Mose 32,4).

 

Wenn wir uns die entsprechenden Verse in der Bibel anschauen, kommen die Reichen selten gut dabei weg (Lukas 6, 20-25): Jesus sah seine Jünger an und sagte: "Glücklich seid ihr Armen (gr. ptochós: bettelarm, auf Almosen angewiesen), denn euch gehört das Königreich Gottes... Aber wehe euch, ihr Reichen (gr. ploúsios: vermögend vom materiellen Überfluss), denn ihr habt euren Trost schon empfangen! Wehe euch, die ihr satt seid; denn ihr werdet hungern! Wehe euch, die ihr jetzt lacht, denn ihr werdet trauern und weinen!

Wer aber ist arm und wer ist reich? Das hängt ganz von der Definition an. Für die Weltbank gilt als extrem arm, wer weniger als 1,25 US-$ pro Tag zum Leben bzw. eher zum Überleben zur Verfügung hat Das betrifft immerhin knapp 17% aller Menschen, die auf der Erde wohnen.  Verglichen mit ihnen ist jeder Mensch in Deutschland, Österreich und der Schweiz reich. Selbst ein Hartz-IV Empfänger in Deutschland gehört zu den 15% der reichsten Erdbewohner.

Ich ertappe mich selbst immer wieder dabei, die Bibel durch meine eigene „Wohlstandsbrille“ zu lesen. Wenn Verse Armut und Ungerechtigkeit anprangern, neige ich dazu, sie einfach auszublenden, mich selbst als doch nicht so reich zu sehen oder materielle Armut vorschnell in geistliche Armut umzudeuten. Haben wir die frohe Botschaft womöglich auf ein Wohlstandsevangelium kastriert? Verankert im Denken der Reichen und zurechtgestutzt auf unseren westlich aufgeklärten Verstand?

Der bekannte christlichen Bestseller-Autor Rick Warren bekannte 2005: "Wie konnte es sein, dass ich solche Verse überlesen hatte? Ich bin zur Bibelschule gegangen, habe an zwei Universitäten studiert und habe einen Doktortitel bekommen. Wie konnte es sein, dass ich an Gottes Herz für die Armen vorbeigelesen habe?"

Ob auch Du zu den Reichen dieser Welt gehörst, kannst Du über den Button rechts erfahren. Jesus erinnert die Bessergestelten mit deutlichen Worten an ihre Verantwortung: Was ihr an einem meiner Geringsten zu tun versäumt habt – und wäre er noch so gering geachtet gewesen, das habt ihr mir gegenüber versäumt. (Mat. 25,45)

Unsere Strategien

Eigene E-Mail-Adresse

Sichere Dir Deine eigene individuelle E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mehr erfahren